Kleresca

Kleresca®

Kleresca® ist eine neue Behandlungsmethode mit den Indikationsfeldern Akne und Hautverjüngung. Hierbei wird ein Gel auf die Haut des Patienten appliziert und dieses neun Minuten durch eine hochintensive LED-Lampe belichtet. Basis dieser neuen Technologie ist die Biophotonik. Darunter ist das Zusammenwirken einer sich im Gel befindlichen lichtkonvertierenden Substanz in Verbindung mit den speziell darauf ausgerichteten Wellenlängen der Lampe zu verstehen. Auf diese Weise vergrößert das Licht sein ursprüngliches Spektrum und ist energetisch in der Lage über die Oberhaut hinaus bis in die Lederhaut hinein vorzudringen.

Kleresca® kann daher als eine alternative, nicht-invasive und sanfte Behandlungsmethode verstanden werden. Das bei Kleresca® verwendete Licht enthält kein UV-Licht.

Kleresca Behandlung in München

Für wen eignet sich die Kleresca Behandlung München?

  • Akne-Patienten: Die Kleresca Behandlung in München ist besonders geeignet für Personen mit mittelschwerer bis schwerer Akne. Die Behandlung zielt darauf ab, die Entzündungen zu reduzieren, den Zellstoffwechsel zu normalisieren und das Risiko der Narbenbildung zu minimieren.
  • Rosacea-Betroffene: Menschen, die an Rosacea leiden, finden in der Kleresca Behandlung eine effektive Methode zur Reduktion von Rötungen, Pickeln und anderen Symptomen wie Brennen und Stechen.
  • Hautverjüngung: Die Kleresca Behandlung eignet sich ebenfalls für Personen, die ihr Hautbild verbessern möchten. Die Therapie hilft, feine Fältchen zu reduzieren, die Porengröße zu verfeinern und den Teint zu verbessern.

Die Kleresca Behandlung in München bietet eine schonende und effektive Lösung für verschiedene Hautprobleme und eignet sich für eine breite Palette von Patienten, die eine Verbesserung ihres Hautbildes anstreben und eine gesunde und frische Haut erzielen.

Eine frühzeitige Behandlung kann das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen oder verhindern.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Termin vereinbaren!

Kurzinformationen zu Kleresca

Für eine reine Haut und verbessertem Hautbild
Dauer:30 bis 40 Minuten
Nebenwirkungen:Mögliche Schwellungen, Rötungen und leichte Irritationen
Ergebnisse: Nach 2 bis 3 Monaten sichtbar
Arbeits-/GesellschaftsfähigkeitUnmittelbar danach
Nachbehandlung: Für ca. 4 bis 6 Wochen sollte 1 Mal wöchentlich eine Behandlung stattfinden
Kosten: Individuelle Beratung nötig

Ablauf der Kleresca Behandlung München

Im Vergleich zu anderen kosmetischen Verfahren, bei denen oft invasive Techniken zum Einsatz kommen, nutzt Kleresca eine nicht-invasive Methode, die auf biophotonischer Therapie basiert. Diese Methode ermöglicht nicht nur die Behandlung von oberflächlichen Hautproblemen, sondern kann auch tiefergehende Hautzustände wie Akne, Rosacea und altersbedingte Hautveränderungen effektiv verbessern.

  • Vorbereitung
    Vor der Kleresca Behandlung wird die Haut gründlich gereinigt und desinfiziert. Es ist keine Betäubung notwendig, da das Verfahren schmerzfrei ist. Die Haut wird auf die Anwendung des speziellen Kleresca Gels vorbereitet, das ein essenzieller Bestandteil der Behandlung ist.
  • Behandlung
    Nach der Vorbereitung wird das Kleresca Gel gleichmäßig auf die betroffenen Hautareale aufgetragen. Anschließend wird ein biophotonisches LED-Gerät über die Haut geführt, welches das Gel aktiviert. Dieses Gerät emittiert ein bestimmtes Licht, das mit dem Gel interagiert und eine wohltuende Reaktion in der Haut auslöst. Diese Reaktion regt die natürlichen Heilungsprozesse der Haut an und fördert die Produktion von Kollagen. Die Lichtanwendung dauert etwa 9 Minuten pro Areal und ist absolut schmerzfrei und entspannend.
  • Nachbehandlung
    Nach der Behandlung wird das restliche Gel vorsichtig entfernt und eine beruhigende Pflege aufgetragen. Es ist wichtig, die Haut nach der Behandlung gut zu pflegen und vor UV-Strahlen zu schützen. In den Tagen nach der Behandlung können leichte Rötungen auftreten, die jedoch schnell abklingen.

Insgesamt bietet die Kleresca Behandlung eine effektive und schonende Möglichkeit zur Verbesserung verschiedener Hautzustände, ohne invasive Eingriffe und mit minimaler Ausfallzeit.

Anwendungsbereiche

Die Kleresca Behandlung München deckt sowohl den ästhetischen als auch den medizinischen Fachbereich der Haut ab.
Zu den gängigsten Behandlungsfeldern zählen:

  • Akne
  • Rosacea
  • Natürliche Hautalterung und feine Fältchen
  • Vergrößerte Poren
  • Unregelmäßiger Teint und Hautbeschaffenheit
  • Aknenarben
  • Reduktion von Rötungen
  • Verbesserung des allgemeinen Hautbildes

Baseline (VOR DER 1. Behandlung)

Nach 6 Wochen

Nach 12 Wochen

Nach 18 Wochen

Nach 33 Wochen

Nach 45 Wochen

Nach 57 Wochen

Ihre Vorteile bei Ovid München

Ovid Team
  • Freundliches Team welches Sie rundum betreut
  • Persönliche Beratung und Nachsorge
  • Verwendung von hochwertigen Materialien
  • Ihr Wohlbefinden ist uns wichtig
  • Verwendung von hochwertigen Materialien

Kleresca – Aknetherapie

Kleresca® Acne Treatment ist für die Behandlung aller Arten von Akne zugelassen. Die besten Resultate konnten insbesondere bei mittelschwerer bis schwerer entzündlicher Akne erzielt werden. Der Patient wird 2x wöchentlich über einen Zeitraum von 6 Wochen behandelt. Die Behandlung hat neben ihrem antibakteriellen Effekt zudem eine entzündungshemmende Komponente. Der Zellstoffwechsel wird normalisiert und durch eine verminderte Entzündungs-Reaktion kann davon ausgegangen werden, dass der Entstehung von unschönen Narben vorgebeugt wird.

Dermatologen empfehlen eine Kur von 2 Behandlungen in der Woche in einem Zeitraum von 6 Wochen.

Kleresca – Skin Rejuvenation

Kleresca® Skin Rejuvenation ist ein neues Behandlungskonzept, um das Gesamterscheinungsbild der Haut zu verbessern. Feine Fältchen können abgemildert, die Porengröße verfeinert und der Teint sowie die Beschaffenheit der Haut verbessert werden. Durch die Bildung von Kollagen kann zudem mit einer Reduktion von (Akne-)Narben gerechnet werden.

Anstelle der Behandlung singulärer Fältchen steht bei einem Kleresca® Skin Rejuvenation Treatment vielmehr die Erzielung eines ganzheitlich schöneren und frischeren Hautbildes im Vordergrund. Dies geschieht durch die Stimulation strukturbildender Komponenten in der Haut.

Wir empfehlen eine Kur von vier Wochen mit je einer Behandlung pro Woche.

    Beratungstermin vereinbaren

    Sie haben Fragen zur Behandlung? Kontaktieren Sie uns, um einen Beratungstermin zu vereinbaren!


    Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder


    Kleresca® – Rosaceabehandlung

    Kleresca® Rosacea Treatment entstresst Ihre Haut, indem Fluoreszenzlicht-Energie (FLE) genutzt wird, um Pickel, Rötungen und Erröten effektiv zu reduzieren. Die Behandlung hinterlässt eine entspannte und beruhigte Haut mit einem gesunden Strahlen. Die Behandlung zeigt schnelle und langanhaltende Ergebnisse, indem es die hauteigenen Reparaturmechanismen stimuliert. Mit dem Kleresca® Rosacea Treatment können Rötungen, Erröten und Pickel behandelt werden und das brennende und stechende Gefühl wird reduziert.

    Risiken und Nebenwirkungen einer Kleresca Behandlung

    Nach einer Kleresca Behandlung können in den behandelten Hautbereichen leichte Rötungen und Schwellungen auftreten. Diese Symptome sind in der Regel mild und verschwinden meist innerhalb weniger Tage. Schmerzen oder andere unangenehme Empfindungen sind selten und normalerweise kurzlebig. Es dauert einige Wochen, bis der volle Effekt der Behandlung sichtbar wird, da die Haut Zeit braucht, um sich vollständig zu regenerieren und zu heilen.

    Um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen, sollten in den ersten Tagen nach der Behandlung direkte Sonneneinstrahlung, Besuche im Solarium vermieden werden. Der Einsatz eines Sonnenschutzmittels mit SPF 50 ist wichtig, um das Risiko von Hyperpigmentierungen zu minimieren.

    Während der Erholungsphase sollten Sie auch auf Aktivitäten verzichten, die übermäßiges Schwitzen verursachen, wie intensive sportliche Betätigung, sowie auf Schwimmbadbesuche. Zudem ist es ratsam, für mindestens einen Tag auf das Auftragen von Make-up zu verzichten, um das Risiko von Infektionen zu verringern. Auch abrasive oder chemische Peelings sowie Bräunungscremes sollten vermieden werden, da sie die Haut zusätzlich reizen und die Gefahr von Infektionen erhöhen können.

    KEY FACTS:

    • Anwendungszeitraum: ganzjährig anwendbar
    • Dauer: 30 – 40 Minuten
    • Preis: auf Anfrage
    Was ist Kleresca?

    Kleresca ist eine biophotonische Therapie, die Licht und Gel kombiniert, um Hautprobleme wie Akne, Rosacea und altersbedingte Veränderungen zu behandeln.

     

    Für wen ist Kleresca geeignet?

    Die Behandlung eignet sich jeden, aber vor allem für Akne-Patienten, Rosacea-Betroffene und Menschen, die sich eine Hautverjüngung wünschen.

     

    Wie läuft die Behandlung ab?

    Die Haut wird gereinigt und desinfiziert, dann wird das Kleresca Gel aufgetragen und mit einem speziellen LED-Licht für 9 Minuten aktiviert.

    Welche Nebenwirkungen gibt es?

    Leichte Rötungen und Schwellungen können auftreten, verschwinden jedoch meist einige Tage nach der Kleresca Behandlung von selbst. 

    Wie oft sollte die Behandlung durchgeführt werden?

    Für optimale Ergebnisse wird eine wöchentliche Behandlung über 4 bis 6 Wochen empfohlen.

     

    Wann sind Ergebnisse sichtbar?

    Erste Ergebnisse sind nach wenigen Wochen sichtbar, der volle Effekt zeigt sich nach 2 bis 3 Monaten.

    Microneedling Ovid Team

    Terminvereinbarung

    Vereinbaren Sie jetzt einen Termin, um sich mit unseren Experten über eine Kleresca Behandlung München beraten zu lassen. Ihr Ovid Medical and Beauty Care Team berät Sie gerne und hilft Ihnen gerne weiter bei Fragen rund um das Thema Microneedling.

    Schließen